GOWEBCounter by INLINE
© 2001 - 2010 FK-KML
last update: 02.02.2010


powered by


KG D´ Jecke 11
 

 

 

 

 

 

 



Die Idee einen neuen Karnevalsverein in Kerpen zu gründen, entstand 1985 aus einer Bierlaune heraus. Sinn war damals, nur am Rosenmontagszug mit einem eigenen Wagen teilzunehmen. In den ersten zwei Jahren wurden die Umzugswagen noch ausgeliehen.

Den Spaß, einen eigenen Wagen zu gestalten und zu bauen wollte man sich jedoch nicht mehr nehmen lassen. Mit freundlicher Unterstützung des Ehrensenators Ernst Sonnen konnte dann Jahr für Jahr das Unternehmen Wagenbau durchgeführt werden.

Ein weiterer großer Höhepunkt in der Chronologie des Vereins war das Ausrichten der “Tanzenden Sitzung” zur Eröffnung der Karnevalssession im November eines jeden Jahres. Seit vielen Jahren wird diese Veranstaltung mit großem Zuspruch der Karnevalsjecken durchgeführt.

Der Karnevalsverein “De’ Jecke 11” möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen Ehrensenatoren, Gönnern und Freunden des Karnevals für ihre Unterstützung bedanken und hoffen, daß das Karnevalsbrauchtum weiterhin fröhlich, lustig gepflegt wird.